Aktuelle Fälle

Mehr und noch aktueller Fälle finden sich auf unser Facebook-Seite.

Abdominaler Kryptorchismus

Innen liegende Hoden produzieren zwar keine Spermien, aber Hormone.

Sie müssen immer chirurgisch entfernt werden. Andernfalls ist die Gefahr sehr groß, dass sie tumorös entarten und man es erst bemerkt, wenn es zu spät ist….

Dieser Hoden befand sich im Bauch eines sieben Monate alten Katers. Da der junge Mann nach einem im Jugendalter überstandenen schweren Katzenschnupfen ein deutliches Herzgeräusch hat, haben wir ihn mit gemischten Gefühlen in Narkose gelegt, aber da wir die Narkose ohnehin immer dem Individuum anpassen, ist auch hier der im Bauch versteckt Hoden raus und der Kater erfreut sich bestern Gesundheit.

Kryptorchismus

Auch Lämmer dürfen bei uns auf den Behandlungstisch

Dieses Lamm ist er sechs Wochen auf. Aufgrund der Nahrungsumstellung von Muttermilch (in diesem Fall sogar Milchersatz, denn die Kleine wurde von ihrer Mutter nicht angenommen) auf Rauhfutter, blähte ihr Pansen auf.

Mittels Magensonde ließen wir das überschüssige Gas ab. Weitere Medikamente verhindern weitere Gasansammlungen, so dass wir nun alle die Daumen dafür drücken, dass das weitere Großwerden ohne Komplikationen klappt.

Lamm

Parvovirose tötet – impfen schützt

Der Fall der 15 Wochen alten Hündin Lola hat uns mal wieder dramatisch vor Augen geführt, wie wichtig Schutzimpfungen sind.

Lola war mit 8 und 12 Wochen geimpft worden, aber ca. 10 bis 20 % aller Hunde können erst mit 16 Wochen überhaupt Antikörper gegen Parvovirose bilden, deshalb empfehlen Wissenschaftler, alle Hunde mit 16 Wochen noch ein drittes Mal zu impfen, da ma ja nicht weiß, welche Welpen sogenannte „non-responder“ mit schwächerer Immunantwort sind. Für eine dritte Impfung war Lola ohnehin aber noch zu jung, denn als sie sich irgendwo Parvovirus auflas, war sie erst 15 Wochen alt. Ihre Wurfgeschwister, die ebenso geimpft waren wie sie, steckten sich hingegen nicht an.

Das Parvovirus ist nicht nur hoch aggressiv, sondern auch noch sehr widerstandsfähig und hält sich jahrelang voll infektiös in der Umwelt. Die Hunde nehmen es auf der Straße beim Schnüffeln oder beim Pfoten-Belecken auf….

Das Virus verursacht unstillbaren blutigen Durchfall und blutiges Erbrechen. Die Darmschleimhaut löst sich völlig auf, und Darmbakterien zerstören häufig die inneren Organe. Bei ganz jungen Tieren zerstört das Virus direkt Herzmuskelzellen, weil es immer die am schnellsten teilenden Körperzellen befällt. Die meisten Tiere überleben eine Parvovirose nicht! Bei Katzen gibt es ein ganz ähnlches Krankheitsbild, das durch ein verwandtes Virus hervorgerufen wird: Katzenseuche oder Pankleukopenie.

Acht Tage lang hing Lola bei uns an der Infusion, um den Darm komplett zu entlasten. Sie bekam zusätzlich Serum, Paramuntiätsinducer, Schmerzmittel, Aktivkohle, Antibiotika, Antiemetika und und und.

Danach wurde sie noch wochenlang gepäppelt und z. T. nachts alle zwei Stunden gefüttert, und die Mühe hat sich gelohnt:

Lola ist jetzt ein völlig gesunder Hund!

Parvo1

Lola1

Notfall: Der Kater verlor plötzlich große Mengen blutigen Urin!

Eine Ultraschalluntersuchung der Harnblase und der Nieren ergab hier, dass ein unbemerkt gewachsenener großer Harnblasentumor plötzlich angefangen hatte zu bluten.

Auch die Nieren waren betroffen und hatten bereits ihre Funktion eingestellt. Man staunt häufig, wie lange unsere Haustiere gravierende Beschwerden und hochbösartige Prozesse kompensieren können, so dass den Besitzern wirklich glaubhaft nichts auffällt.

In einem Fall wie diesem gibt es natürlich die Möglichkeit einer OP des Primärtumors, jedoch ist dies nicht zielführend, wenn die Nieren sich durch massive Infusionen nicht wieder „starten“ lassen bzw. bereits tumorös verändert sind.

Blasentumor1 BlasentumroHarnblase: Urin stellt sich schwarz, Gewebe weiß dar

Gebärmutterentzündung bei der Katze

 Auch für Wohnungskatzen gilt: Die Kastration ist aktive Gesundheitsfürsorge

Katzen, die ausschließlich in der Wohnung gehalten werden, neigen zur Dauerrolligkeit.

Hintergrund ist ein so einfaches wie geniales Prinzip der Natur; denn bei Katzen wird der Eisprung durch den Deckakt ausgelöst.

Aus diesem Grund bemerkt man bei Freigängerkatzen auch die Rolligkeit erst gar nicht und wundert sich ein paar Wochen später, wenn der Bauch immer dicker wird….

Bei Wohnungskatzen ohne Kater in der Nähe, aber reifem nun ständig Follikel heran, häufig entwickeln sich Zysten und oft nach mehr oder weniger langer Zeit sogar eine Gebärmutterentzündung oder sogar -Vereiterung.

Eine Gebärmuttervereiterung ist bei der Katze im Gegensatz zum Hund relativ selten. Dies hat aber sicher seinen Grund auch darin, dass die meisten Katzen in jungem Alter kastriert werden.

Hier Fotos aus der OP einer sechsjährigen Scottish Fold-Katze mit einer Gebärmuttervereiterung:

Unterus mit Markierungen3 Unterus mit Markierungen4

 zum Vergleich: Gebärmutterhorn einer „nur“ dauerrolligen jungen Katze ohne Entzündung:

Uterusdauerrollig

 

Fistel

Es sah äußerlich ganz harmlos aus.

Eine Kastrationswunde (zum Glück keine von uns gesetzte) eiterte immer wieder.

Eine vollständige Untersuchung in Narkose mit anschließender OP war schließlich das Mittel der Wahl.

Hierbei stellte sich heraus, dass sich ein dicker Gewebsstrang hatte, der von der Haut bis in die Bauchhöhle zog.

1 2 3

  • 6

78

Multiple Gesäugetumore bei einer 12,5-jährigen Dackelhündin

GesäugemitMarkierungen

Einer der Tumore war so schnell gewachsen, dass er aufgeplatzt war und ständig sezernierte. Die Besitzer hatten die OP bisher unbedingt umgehen wollen, aber mit einem offenen Tumor gibt es nur zwei Möglichkeiten: Operieren und Einschläfern.

Sie entschieden sich trotz des hohen Alters für eine OP:

Gesäugeop1 Gesäugeop2 Gesäugeop3 Gesäugeop4 Gesäugeop5

1 h nach der OP: Trotz Braunüle im Vorderbein will sie jetzt schnell nach Hause laufen. Das soll ihr ein Mensch erstmal nachmachen….

Gesäugeop6

Gebärmuttervereiterung bei einer

achtjährigen herzkranken Bernhardinerhündin

pyo1Der Eiter floß literweise heraus (s. o.), aber zwei Liter befanden sich auch noch in der Gebärmutter:

pyo2  pyo4 pyo5pyo3

Stahlfeder in Katzenpfote

Katzen sind neugierig, das wurde dieser jungen Katze am 19.12. zum Verhängnis….

Die Stahlfeder eines Bettes (die vorher fest verankert war!) bohrte sich beim Spielen durch ihre Pfote. Eine Entfernung war nur in Kurznarkose möglich. Glück im Unglück: Es war kein Knochen verletzt.

Stahlfeder1 Stahlfeder2

Sarkoptes-Milben

Die Hundebesitzer dachten sich anfangs: „Vielleicht wird er alt und verliert jetzt Fell…“, aber dann wurde der Haarverlust rund um die Augen immer stärker. Der wirkliche Grund war dramatisch, nämlich ein Milbenbefall, kombiniert mit Schilddrüsenunterfunktion.

Mittlerweile ist der Rüde auf dem Weg der Besserung und bald ist er wieder ein normaler hübscher alter Hund:-).

Milben

Wie ein kleiner „Mumin“ – Bulldoggen-Kaiserschnitt

Babybulldogg Mutter und KindDer erste Kontakt mit Mama

Für die Hündin schon der zweite Kaiserschnitt. Bulldogen sind hierfür leider sehr sehr anfällig….

Alles gut: Mutter und Sohn sind wohlauf! Leider war diesmal nur ein lebender Welpe im Bauch. „Einlinge“ aufzuziehen ist bei Hunden gar nicht so einfach.

Acht Wochen später beim Impfen und Chippen:cropped-Bulldogge.jpgcropped-Nora.jpg